Wo die Lüge hinfällt

Liebe kann das Unmögliche möglich machen!

In der frischen Komödie brillieren die beiden Darsteller als Bea und Ben, ein Paar, dessen perfekte Fassade nach einem ersten Date Risse bekommt. Die Geschichte nimmt eine unerwartete Wendung, als beide auf einer Hochzeit in Australien wieder aufeinandertreffen und sich entscheiden, für den Schein ein Paar zu spielen.

Will Gluck („Freunde mit gewissen Vorzügen“) führte Regie nach einer Geschichte von Ilana Wolpert, mit der er zusammen auch das Drehbuch schrieb. Will Gluck produzierte den Film auch zusammen mit Joe Roth und Jeff Kirschenbaum. Executive Producers sind Alyssa Altman, Jacqueline Monetta, Catherine Bishop, Natalie Sellers, Charlie Corwin, Sidney Kimmel, Mark O’Connor, Sydney Sweeney und Jonathan Davino. Die Hauptrollen spielen Sydney Sweeney („Euphoria“, „The White Lotus“) und Glen Powell („Top Gun: Maverick“, „Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen“). An ihrer Seite agieren Alexandra Shipp, GaTa, Hadley Robinson, Michelle Hurd, Dermot Mulroney, Darren Barnet und Rachel Griffiths.

US 2023 - R: Will Gluck - D: Sydney Sweeney - L: 103 min. - FSK: 0

Filmplakat zu "Wo die Lüge hinfällt" | Bild: Sony

Aktuell gibt es keine Spieltermine für diesen Film. Bitte schauen Sie bald wieder vorbei.