The Gravedigger's Wife

Afrikanische Wochen.

Guled und Nasra leben mit ihrem Sohn Mahad am Stadtrand von Dschibuti, wo Guled seinen kargen Lebensunterhalt als Totengräber bestreitet. Als Nasra an einer Niereninfektion erkrankt, gerät das Paar in arge Bedrängnis, denn eine Transplantation ist unerschwinglich.

Guled beschließt, das Einzige zu tun, was in seiner Macht steht, um sie vor ihrem Schicksal zu bewahren. Eine poetische Ode an die unerschütterliche Bindung des Paares, die große Schönheit in den starken Gesten und zärtlichen Momenten zwischen zwei tief verliebten Menschen findet.

SO 2021 - R: Khadar Ayderus Ahmed - D: Yasmin Warsame - FSK: nicht bewertet - L: 83 min.

Filmplakat zu "The Gravedigger's Wife" | Bild: Eigen

Aktuell gibt es keine Spieltermine für diesen Film. Bitte schauen Sie bald wieder vorbei.