FILMWOCHE FÜR TOLERANZ UND BRÜDERLICHKEIT

12.03.2012

FILMWOCHE FÜR TOLERANZ UND BRÜDERLICHKEIT VOM 12. BIS 16. MÄRZ 2012

In Kooperation mit "Bündnis für Menschenwürde" und in Zusammenarbeit mit der Stadt Augsburg. Unter anderem zu Gast: Leo Hiemer.

Mo, 12.03.,09:00 Uhr: Am Ende kommen Touristen
Mo, 12.03.,14:30 Uhr: Leni muss fort
Di, 13.03., 09:00 Uhr: Sophie Scholl
Di, 13.03., 13:30 Uhr: Leni muss fort
Mi, 14.3., 09:00 Uhr: Leni muss fort mit dem Regisseur, Leo Hiemer.
Mi, 14.3., 14:30 Uhr: Kombat sechzehn
Do, 15.3., 14:30 Uhr: Am Ende kommen Touristen
Fr, 16.3., 9 Uhr: Der weiße Rabe
Fr, 16.3., 14 Uhr: Sophie Scholl

Bild zeigt: Moderator Joseph Pröll (Sohn von Anna Pröll), Regisseur Leo Hiemer, Bundestagsabgeordneter Heinz Paula
Foto 1 FILMWOCHE FÜR TOLERANZ UND BRÜDERLICHKEIT

Foto 2 FILMWOCHE FÜR TOLERANZ UND BRÜDERLICHKEIT

Rollende Gemüsekiste
Schwarzbräu
SWA Augsburg
Weltpresse
Afri Cola
Radio Schwaben

Facebook Europa Cinemas