München - Im Angesicht des Krieges

Die Hauptrolle des britischen Premiers Neville Chamberlain spielt der Oscar-, Emmy- und Tony-Preisträger Jeremy Irons.

Es ist das Jahr 1938: Die Gefahr eines Weltkriegs rückt angesichts Hitlers Plänen für das deutsche Reich in greifbare Nähe. In einem letzten Versuch, das Ruder noch herumzureißen, treffen sich die Staatsoberhäupter verschiedener Nationen zu einer Konferenz in München. Auch der deutsche Diplomat Paul von Hartmann und der britische Beamten Hugh Legat, mit dem er seit langer Zeit befreundet ist, hoffen auf erfolgreiche Verhandlungen - doch vergeblich...

GB 2021 - R: Christian Schwochow - D: Jeremy Irons, Jannis Niewöhner - FSK: 12 - L: 131 min.

Filmplakat zu "München - Im Angesicht des Krieges" | Bild: Filmwelt

"München - Im Angesicht des Krieges" (OmU) läuft im Thalia .

Sa, 22.01
12.15
Reservierung: 0821 / 15 30 78 | Online-Reservierung: auf eine Spielzeit klicken.

Szenenbild aus "München - Im Angesicht des Krieges" | Bild: Filmwelt

München - Im Angesicht des Krieges

Szenenbild aus "München - Im Angesicht des Krieges" | Bild: Filmwelt

München - Im Angesicht des Krieges

Szenenbild aus "München - Im Angesicht des Krieges" | Bild: Filmwelt

München - Im Angesicht des Krieges

Hofbräuhaus München
Rollende Gemüsekiste
swa Mobil-Flat
Schwaba
Afri Cola
Radio Schwaben

Facebook Europa Cinemas