Das Piano

Brilliant restauriert - zurück auf der großen Leinwand.

Mitte des 19. Jahrhunderts: Die stumme Ada (Holly Hunter) wird mit ihrer kleinen Tochter am Strand von Neuseeland abgesetzt um eine arrangierte Ehe mit einem ihr völlig fremden Mann (Sam Neill) einzugehen. Ada ist scheu und verschlossen – der wichtigste Gegenstand in ihrem Leben ist ein Piano, das sie aus Europa mitgebracht hat. Doch ihr Gatte Stewart verkauft das Instrument an den Nachbarn Baines (Harvey Keitel). Baines macht Ada daraufhin ein Angebot: Gegen gewisse körperliche Zuwendungen kann sie das Piano Stück für Stück zurückerwerben...

Das einfühlsame und bildgewaltig inszenierte Meisterwerk von Drehbuchautorin und Regisseurin Jane Campion wurde mit drei Oscars, einem Golden Globe und der Goldenen Palme in Cannes prämiert.

NZ/FR 1993 - OT: The Piano - R: Jane Campion - D: Holly Hunter, Harvey Keitel - FSK: 12 - L: 120 min.

Filmplakat zu "Das Piano" | Bild: Studio Canal

"Das Piano" läuft im Familienbad Plärrer (Open Air).

Mi, 13.07
Einbruch Dunkelheit
Reservierung: 0821 / 15 30 78 | Online-Reservierung: auf eine Spielzeit klicken.

Szenenbild aus "Das Piano" | Bild: Studio Canal

Das Piano

Szenenbild aus "Das Piano" | Bild: Studio Canal

Das Piano

Szenenbild aus "Das Piano" | Bild: Studio Canal

Das Piano

Hofbräuhaus München
Rollende Gemüsekiste
swa Mobil-Flat
Bazi
VR-Bank Handels- und Gewerbebank eG
Facebook
Europa Cinemas