Hinter den Schlagzeilen

Hier öffnet Deutschlands größte Tageszeitung erstmals die Tür zu ihrem weltweit renommierten Investigativ-Ressort und erlaubt einen intimen Einblick in Arbeitsprozesse, die sonst nur unter strikter Geheimhaltung stattfinden.

Zwei Jahre nach der Enthüllung der Panama Papers stehen die Journalisten der Investigativ-Redaktion der Süddeutschen Zeitung vor neuen Herausforderungen: der politische Mord der maltesischen Journalistin Daphne Caruana Galicia und ein mysteriöser Waffenhändler, der mit dem iranischen Atomraketen-Programm in Verbindung gebracht wird. Doch als ihnen im Frühling 2019 ein geheimes Video zugespielt wird, das den österreichischen Vizekanzler HC Strache schwer belastet, überschlagen sich die Ereignisse.

Daniel Sager gelingt es in seinem Film, die komplexe Vorgehensweise der Journalisten und der Redaktion für die Veröffentlichung des Ibiza-Videos zu begleiten. Prüfungen des Materials auf Echtheit, rechtliche Konsequenzen und Absicherungen, Recherchen zur Entstehung und den Quellen des Videos als Arbeitsschritte bis zur Veröffentlichung werden für den Zuschauer hier transparent.

Ein wichtiger Beitrag in der Diskussion um die Glaubwürdigkeit und die Rolle der Medien in demokratischen Gesellschaften.

DE 2021 - R: Daniel Andreas Sager - D: Dokue - FSK: 0 - L: 90 min.

Filmplakat zu "Hinter den Schlagzeilen" | Bild: Real Fiction

"Hinter den Schlagzeilen" läuft im Thalia .

Sa, 18.09 So, 19.09
15.45
18.00
Reservierung: 0821 / 15 30 78 | Online-Reservierung: auf eine Spielzeit klicken.

Szenenbild aus "Hinter den Schlagzeilen" | Bild: Real Fiction

Hinter den Schlagzeilen

Szenenbild aus "Hinter den Schlagzeilen" | Bild: Real Fiction

Hinter den Schlagzeilen

Szenenbild aus "Hinter den Schlagzeilen" | Bild: Real Fiction

Hinter den Schlagzeilen

Hofbräuhaus München

Schwaba
Rollende Gemüsekiste
SWA Augsburg - Energie
Vodafone
Afri Cola
Radio Schwaben

Facebook Europa Cinemas