Sörf Film Fest 2021

Faszination SURFEN hautnah.

Sommerfeeling pur & Kino in Flip Flops, Bilder von den schönsten Stränden des Planeten & dabei immer die Freiheit des Surfens im Fokus. Am Programm stehen acht cineastische Gustostückerl aus den unterschiedlichsten Ecken der Welt, die mit einzigartigen Charakterstudien überzeugen.

So steht beispielsweise mit "Happy Talks" ein wunderschöner 16mm-Film aus der absoluten Core-Szene Kaliforniens im Programm. Zudem gibt es faszinierende Personality-Porträts wie etwa der österreichischen Kite- und Wave-Surferin Gabi Steindl, des einarmigen Wellenreiters Benoit Moreau aus dem Baskenland oder des Kanadiers Jacob Kelly Quinlan, der sich zum Ziel setzte, 100 verschiedene Flusswellen zu surfen.

WAVE OF LIFE (AUS 2020 // 10min // Deutsch)
Geboren und aufgewachsen in Wien träumt Gabi Steindl schon als kleines Mädchen vom Windsurfen, Wellenreiten und einem Leben am Ozean. Als das Kitesurfen aufkommt, bricht sie aus einer sehr erfolgreichen Geschäftskarriere aus und widmet sich zu 100 Prozent dem neuen Sport. Nach mehreren Jahren im Kite World Cup sattelt sie 2008 auf Freeriderin, Abenteurerin und Reiseschriftstellerin um. Auf einer für sie typischen Solo-Mission verliebt sie sich in die Wellen und die Menschen West-Australiens, wo sie nun seit über 12 Jahren lebt.

HAPPY TALK (USA 2020 // 19min // Englisch // 16mm)
Der junge und aufstrebende Wettkampf-Athlet Eithan Osborne wird vom Filmemacher Andrew Schoener mit einer 16mm-Kamera begleitet. Ein geniales Kunstwerk, das modernste Hardcore-Action in einer klassischen Film-Machart zum Besten gibt. Neben seinem Heimatstrand im kalifonischen Ventura tourt Eithan auch nach Tahiti zum Surfen mit seinen Freunden Mickey Clarke und Dane Reynolds.

REBIRTH (FRA/UK 2020 // 6min // Englisch)
Benoit Moreau hat bei einem tragischen Unfall einen Arm verloren. Danach kämpft der Surfer aus dem Baskenland umso mehr um seine Liebe zum Wellenreiten. Er passt sich an und entwickelt sowohl körperlich als auch geistig durch große Ausdauer und ein optimistisches Mindset. Er beginnt, das Surfen völlig neu zu erlernen und die Freiheit wieder zu finden. Ein mutmachendes Porträt der Regisseurin Laura Basil Duncan.

FAIL (Portugal 2020 // 5min // Experimental)
Eine filmische Hommage an das Streben nach dem, was man gerne tut, und an die Fehler, die dabei unweigerlich entstehen. Die Aufnahmen für diesen Film stammen aus mehreren Projekten und Dreharbeiten mit 13 verschiedenen Surfern. Filmemacher Eduardo Vento überzeugt mit abenteuerlichem Geist und starker Leidenschaft für Sport, Reisen und Outdoor-Aktivitäten. Erzählt wird die Geschichte von Alan Watts, einem britischen Religionsphilosophen.

STEP INTO THE BLACK (GB 2021 // 8min // Englisch)
Brightons Palace Pier ist eine Touristenattraktion, aber sicher kein offensichtlicher Surfbreak. Kein Schutz vor dem strengen Südwestwind, dazu die ständige Bewegung der westlichen Dünung. Wer keinen sicheren Abstand zum Pier hält, wird unweigerlich an einer der rostigen, scharfen Streben hängenbleiben. Trotzdem wagen immer wieder Surfer diesen unerbittlichen Kampf, um am Ende die süße Belohnung des Triumphs auszukosten.

THE WAVE WE CHOOSE (Ger 2020 // 03:30 min // Englisch / deutsche UT)
Jacob Kelly Quinlan hat das Ziel, 100 Flusswellen zu surfen. Diese Herausforderung prägt ihn zehn Jahre seines Lebens. Bis zum letzten Moment auf seiner letzten Expedition friert der Kanadier immer noch vor Angst und ist von Zweifeln geplagt, ob er das Zeug dazu hat, seinen Traum zu verwirklichen.

THE GOOD, THE BAD AND THE MINIRAMP (D 2020 // 10min // Deutsch) Der Corona-Virus hält die Welt in Schach und der Surfclub Leonberg ist eingeschlossen. Mit einer Miniramp im Klubgarten wollen die Mitglieder zumindest Skateboarden ermöglichen. Mit Hingabe und Leidenschaft schaffen sie etwas Großes, doch irgendetwas stimmt in Deutschland nicht. Ein ironischer Politthriller im traditionellen Western-Stil, kombiniert mit modernen Video-Tutorial-Elementen und einer grandios lokalen Sprecherstimme.

TINY WAVES (Ö 2021 // 6 MIN // DEUTSCH)
Die beiden österreichischen Pro-Surfer Luki und Adrian zeigen, was man mit kleinen Wellen, großen Wellen und sogar ohne Wellen machen kann. Denn mit der Technik "Foil" gibt es ganz neue und grenzenlose Möglichkeiten, die sich sowohl im Salzburger Almkanal und am Wolfgangsee als auch in Portugal umsetzen lassen. Kommen Sie mit auf eine Reise in die dritte Dimension des Wasserports.

AT 2021 - R: Diverse - D: Kurzfilme - FSK: 6 - L: 120 min.

Filmplakat zu "Sörf Film Fest 2021" | Bild: Programat e.U.

"Sörf Film Fest 2021" läuft im Familienbad Plärrer (Open Air).

Sa, 28.08
Einbruch Dunkelheit
Reservierung: 0821 / 15 30 78 | Online-Reservierung: auf eine Spielzeit klicken.

Szenenbild aus "Sörf Film Fest 2021" | Bild: Programat e.U.

Sörf Film Fest 2021

Szenenbild aus "Sörf Film Fest 2021" | Bild: Programat e.U.

Sörf Film Fest 2021

Szenenbild aus "Sörf Film Fest 2021" | Bild: Programat e.U.

Sörf Film Fest 2021

Hofbräuhaus München

Schwaba
Rollende Gemüsekiste
SWA Augsburg Mobil Flat
Vodafone
Afri Cola
Radio Schwaben

Facebook Europa Cinemas