Übersicht
Startseite
Mobile Version
Unser Programm
Programm ab Do, 22.02.2018
Neu im Kino
Familienkino
Schulkino
Demnächst
Programmreihen
  Zu Gast im
c Kinodreieck
  Kino im Original
  Cinema Italiano
  Architektur.
Film.Jazz
Kaffeehaus
Speisekarte
Tagesgerichte
Frühstück
Weinkarte
Barkarte
  Piano Bar
Bad am Plärrer
Gastronomie
Lechflimmern
Service
Newsletter
Gutscheinshop
Preise/Gutscheine
Jugendschutz
Kontakt/Anfahrt
Impressum
Open Air
Lechflimmern
 
 
 
 
 
 
 
     
 
     
 
     
 
     

 
 

 

Live im
Kaffeehaus im Thalia
 

Oscar Kino
im Kinodreieck

 

Neu
im Kinodreieck

 

Do, 1.3.2018, 20.00 Uhr,
Kaffeehaus im Thalia


Johannes Ochsenbauer Trio


NEVER CHANGE A SWINGIN ' TEAM TOUR - 10 Jahre Johannes Ochsenbauer Trio.

Langlebige, "feste" Ensembles sind im Jazz zur Seltenheit geworden. Nicht bei diesem hochkarätig besetztem Jazz Piano Trio um den umtriebigen und geschmackssicheren Bassisten Johannes Ochsenbauer.

Ohne Frage gehört er, der bei Bass Professor Paulo Cardoso erfolgreich an der Münchener Musikhochschule studiert hat, zu den elegantesten und versiertesten Jazzbassisten seiner Generation.

So pflegte er neben verschiedenen internationalen Projekten mit Jazzgranden wie Harry Sokal am Saxophon aus Wien oder dem amerikanischen Trompeter John Marshall unbeirrbar die Kunst des Jazz Piano Trios.

Zur Seite stehen ihm hierbei der ausgezeichnete Pianist Tizian Jost , seines Zeichens Professor an der Musikhochschule in München und ein immer wieder gern gesehener Gast im Thalia und der feinnervige Schlagzeuger Michael Keul.

Beide sind in Europa bekannte Instrumentalisten. Dieses Jazztrio widmet sich dem Straight Ahead Jazz in allen seinen Facetten. Die Trios von Oscar Peterson Ahmad Jamal und nicht zuletzt die Spielkultur und das Klangideal des Bill Evans Trio standen hier offensichtlich Pate. Nach nunmehr 10 Jahren gemeinsamen Musizierens hat diese Band jedoch längst zu einem eigenen Profil gefunden.

Mit swing, Kreativität , Spielfreude und einem homogenen Sound sind diese drei Jazzindividuen zu einem faszinierendem Ganzen verschmolzen und wissen jedesmal aufs Neue ihr Publikum zu begeistern.

Besetzung: Tizian Jost (Piano); Michael Keul (Schlagzeug); Johannes Ochsenbauer (Kontrabass)

Eintritt frei. Reservierungen: 0821 15 30 78.

Livemusik
Architektur. Film. Jazz

Mo, 05.03.2018, 20.00 Uhr, Kaffeehaus im Thalia

CoolTONE

Laura Lendman – Vocal,
Günter Schaipp – Saxophon,
Christian Küster – Gitarre,
Erwin Bier – Kontrabass,
N.N. – Schlagzeug

CoolTone... das ist nicht nur der Name der Band, sondern auch Programm. Transparenter Sound zum genussvollen Hören. Cooltone interpretiert Jazzstandards mit gefühlvoller Virtuosität. Das Gesamtarrangement, das je nach Inhalt und Art des Stückes mal traurig, mal heiter, melancholisch oder dynamisch-energisch ist, erreicht den Zuhörer immer auf eine angenehme Weise.

Eintritt frei. Reservierungen: 0821 15 30 78.

Live im
Kaffeehaus im Thalia

Mo, 12.3.18, 20.00 Uhr,
Kaffeehaus im Thalia.


Klaviertrio “sinvino“

Von Tango bis Filmmusik bietet dies neu zusammengestellte Trio
renommierter Augsburger Musiker einen reizvollen Spannungsbogen
bekannter und wenig bekannter Stücke. Freuen Sie sich auf
Tangos von Piazzolla, den Blumenwalzer von Tschaikowski, die Filmmusik von Der Pate und Miss Marple …..

Pamela Rachel


Studierte Schulmusik und Violine, zuletzt bei Prof. Max Speermann in Würzburg (Diplom 2001), spielte danach als Orchestermusikerin u.a. im Staatstheater Kassel, dem Philharmonischen Orchester Essen und mehreren Musicalproduktionen ( z.B. Phantom der Oper, Tanz der Vampire). Ab 2005 freischaffende Geigerin und umfangreiche Kammermusiktätigkeit mit eigenen Streichquartetten (Amelia-Quartett und La Finesse); seit 2009 ist sie in Augsburg wohnhaft und hier auch als Schulmusikerin am Gymnasium bei St. Anna tätig.

Adi Meixner

Begann mit 10 Jahren das Klavierspiel, war als 15-jähriger ein Jahr lang Gastschüler bei Frau Schulz und später für 2 Jahre beim Dozenten für Klavier Herrn Max Sonntag am Konservatorium in Augsburg. Als 1959 am Peutinger-Gymnasium eine Jazzkapelle gegründet wurde, war er als Pianist dabei und spielt seitdem Dixie und Swing in diversen Jazzbands.

Nach dem Abitur 1962 studierte er an der Uni in München Mathematik und Physik fürs Lehramt und war nach dem Referendariat 35 Jahre lang Lehrer für diese Fächer am Bayernkolleg in Augsburg. Trotzdem – oder vielleicht gerade deshalb – war das Klavier während des gesamten „bürgerlichen“ Lebens wegbegleitend. Im Alter von 45 Jahren nahm er nochmals 4 Jahre lang privaten Klavierunterricht bei Professor Gottfried Hefele von der Musik-hochschule München. Neben vielen Auftritten mit seiner Dixie-Gruppe „Swinging Oldtime Jazzband“ begleitete er mehr als 10 Jahre lang die Profi-Sängerin Karin Kurzendörfer bei vielen Konzerten in Deutschland. Seit einigen Monaten ist er der Pianist des Klaviertrios „sinvino“ mit der Geigerin Pamela Rachel und dem Cellisten Johannes Kübel.

Johannes Kübel

Johannes Kübel erhielt seinen ersten Violoncello-Unterricht mit 9 Jahren bei Jens-Peter Uhlenhoff. Seine musikalische Ausbildung beendete er mit dem Künstlerischen und Pädagogischen Studium an der Musikhochschule Augsburg / Nürnberg mit Hauptfach Violoncello bei Prof. Markus Wagner (Diplom 2005). Meisterkurse beim Vogler-Streichquartett, Michi Gaigg, Berger, Hess. Ab 2001 war er Cellist des Festival-orchesters der Isny-Oper, rege kammermusikalische Tätigkeit mit dem „Duo Saitensprung“, Cellist im Orchester „Musica Hungarica“, Produktion des Stadttheaters Augsburg „Die Schneekönigin“. Neben seiner Tätigkeit als Solist (zuletzt Cellokonzert „Casanova“ mit symphonischem Blasorchester), CD Produktionen und Konzertauftritten in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen ist der freischaffende Musiker pädagogisch tätig.

Eintritt frei. Reservierungen: 0821 15 30 78.



Do, 22.3.2018, 20.00 Uhr, Kaffeehaus im Thalia


NIEBERLE & GABLA DUO :
„TANGO ARGENTIN“

Von „EL CHOCLO“ bis
„LIBERTANGO“

Spielend legen diese beiden Musiker auf Ihren Instrumenten einen virtuos gegenläufigen Tanz auf`s Parkett. mDas abwechslungsreiche Konzertprogramm kombiniert klassische argentinische Tangos, Milongas, Valses und Candobes mit Kompositionen von Piazolla und eigenen Werken.

NORBERT GABLA spielt das Bandoneon und steuert damit den Instrumentalsound des „Tango Agentin“ bei und...

HELMUT NIEBERLE bringt auf seiner
siebensaitigen Klassikgitarre dazu seine Basslinien und jazzigen Akkorde zum Klingen.

Eintritt frei. Reservierungen: 0821 15 30 78.

FFF Bayern zeichnet Thalia mit Programmprämie aus

Am Donnerstag, 30. November 2017 zeichnete Bayerns Medienministerin Ilse Aigner das Thalia für sein Jahresprogramm sowie das außergewöhnliches Rahmenprogramm aus. Exklusive Filmreihen, Originalfassungen, Schulvorführungen, Familienkino, Previews, Matineen, Open-Air und Konzerte... Kino wird zum Erlebnis im Kinodreieck Augsburg. Wir bedanken uns herzlich bei unserem treuen Publikum!

Kinoprogrammpreis 2017
für Savoy und Thalia

Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat am 18.10.17 das Thalia und Savoy Augsburg mit dem Kinoprogrammpreis des Bundes ausgezeichnet.

Das Kinodreieck hat allen Grund zu feiern: neben dem Jahresfilmprogramm wurde auch das Dokumentarfilmprogramm sowie das Kinder- und Jugendprogramm ausgezeichnet.

Wir bedanken uns bei unserem treuen Publikum! Ellen Gratza und Franz Fischer

Foto: Uli Klose - foto / berlin

Gastronomie im
Bad am Plärrer

Alles neu: die Gastronomie im Familienbad: Mit der Saison 2017 hat das Team vom Kaffeehaus im Thalia die Bewirtung im Familienbad übernommen. Der wunderschöne Pavillon (Baujahr 1930) wurde komplett renoviert, die dazugehörige Terrasse neu angelegt. [weiter]

Lust auf einen Job im
Kino oder im Kaffeehaus Thalia Augsburg?

Wir suchen aktuell:
Baristas
Thekenkräfte
Barkeeper
Servicekräfte im Kaffeehaus
Servicekräfte an den Kinokassen
in Vollzeit (auch Teilzeit möglich)

Auch befristet. Zur Überbrückung der Wartezeit auf einen Studienplatz…

Bewerbung (kurzer Lebenslauf) an: info@lechflimmern.de

Öffnungszeiten
Kaffeehaus im Thalia
Samstag und Sonntag ab 09.30 Uhr Frühstück a la Carte.

 

 


 

 

 

 


Oscarsegen in unseren Kinos ... bei uns neben der deutschen Fassung natürlich auch in der Originalfassung!

13 Nominierungen für "The Shape of Water" - ab Do, 15.2.2018 in der deutschen Fassung. Ab Do, 22.2. zusätzlich auch in der englischen Fassung mit deutschen Untertiteln.

7 Nominierungen für "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri": deutsche Fassung und auch englische mit deutschen Untertiteln.

6 Nominierungen für "Der seidene Faden" unser neuer Publikumsliebling.

Der Kinohit mit Julia Roberts "Wunder" - darf sich zurecht Hoffnungen auf einen Oscar machen.

6 Nominierungen für "Die dunkelste Stunde" - jetzt im Kinodreieck.

Nominierung für "Loving Vincent" - unser Dauerbrenner, derzeit im Kinodreieck.

Nominiert als bester Film: Steven Spielberg "Die Verlegerin". Bundesstart am 22.02.2018 im Kinodreieck Augsburg.

4 Nominierungen für "Call Me By Your Name". Start 1.3.2018 im Kinodreieck.

Willem Dafoe darf auf einen Oscar hoffen: "The Florida Project" - ab 15.3.2018.

4 Nominierungen für "Lady Bird". Hier zum Start ab 19.4.2018.

Familienkino
im Kinodreieck

Sneak ... am Di, 20.2.2018 um 21.50 Uhr im Thalia

Unsere Newsletterleser haben Vorteile: Sie erhalten exklusiv nach Voranmeldung für die jeweilige Sneakvorstellung Karten zum 1+1, 2+2, 3+3... Tarif. Bedeutet: eine Person zahlt und darf eine weitere Person einladen. Oder: zwei Personen zahlen und laden zwei weitere Personen ein... usw.

Also hier schnell die e-mail Adresse eintragen! [weiter]

Golden Globes: Glückwunsch an Fatih Akin

"Aus dem Nichts" ist in Hollywood mit dem Golden Globe als bester nicht-englischsprachiger Film ausgezeichnet worden! Zusammen mit seiner Hauptdarstellerin Diane Kruger übernahm Fatih Akin den Preis. [weiter]

Als bester Darsteller in der Kategorie Drama wurde Gary Oldman für "Die dunkelste Stunde" ausgezeichnet. Gary Oldman verwandelt sich mit frappierender Überzeugungskraft in Winston Churchill. Ab 18.1.18. [weiter]

Sebastian Bezzel am
Sa, 12.8.17 im Mephisto Kino Augsburg:
Begeisterungsstürme und ausverkaufte Häuser...

AZ-Artikel: Sebastian Bezzel - Ein Filmstar ohne Berührungsängste [weiter]

AZ-Bildergalerie: Sebastian Bezzel bringt Mephisto zum Beben. [weiter]

Tagesgerichte im Kaffeehaus
im Thalia

Do, 22.02.2018: Kartoffelsuppe mit Wienerle (5,50 €) oder Kartoffelpfanne mit Schwarzkohl und Walnusskernen, dazu ein kleiner Salat (8,90 €) oder Münchner Schnitzel (Meerrettich-Senf-Kruste) mit Bratkartoffeln (12,50 €) oder Indische Reispfanne mit Garnelen, Erbsen, dazu einen gemischten Salat (10,80 €) oder Kartoffel-Lauchrahmpfanne mit Zanderfilet, dazu Feldsalat in Honig-Senf-Dressing (12,80 €) oder Lachssteak auf Spinat mit Zwiebeln und Pinienkernen, dazu Salat von der gelben Bete (12,80 €)

Fr, 23.02.2018: Kartoffelsuppe mit Wienerle (5,50 €) oder Goldbarschfilet (gebacken) mit Remoulade und Kartoffelsalat (9,80 €) oder Reistopf mit Gemüse und Spinat, dazu ein kleiner Salat (8,50 €) oder Rindsroulade mit Spätzle und Karottengemüse (11,50 €) oder Indische Reispfanne mit Garnelen, Erbsen, dazu einen gemischten Salat (10,80 €) oder Kartoffel-Lauchrahmpfanne mit Zanderfilet, dazu Feldsalat in Honig-Senf-Dressing (12,80 €) oder Lachssteak auf Spinat mit Zwiebeln und Pinienkernen, dazu Salat von der gelben Bete (12,80 €)

Sa, 24.02.2018: Kartoffelsuppe mit Wienerle (5,50 €)

> weitere Tagesgerichte

Thalia, Mephisto, Savoy bei
FACEBOOK

Jetzt auch die aktuellsten Infos zu Kinodreieck, Filmtage Augsburg. Lechflimmern Open Air Kino und Kaffeehaus im Thalia via Facebook! Sie finden uns unter dem Namen „Lechflimmern Kino in Augsburg“.

Oder mit direktem Link: > weiter

 

Weiterhin erfolgreich im
Kinodreieck

 

 

 
Tagesgerichte im Kaffeehaus im Thalia:

Do, 22.02.2018: Kartoffelsuppe mit Wienerle (5,50 €) oder Kartoffelpfanne mit Schwarzkohl und Walnusskernen, dazu ein kleiner Salat (8,90 €) oder Münchner Schnitzel (Meerrettich-Senf-Kruste) mit Bratkartoffeln (12,50 €) oder Indische Reispfanne mit Garnelen, Erbsen, dazu einen gemischten Salat (10,80 €) oder Kartoffel-Lauchrahmpfanne mit Zanderfilet, dazu Feldsalat in Honig-Senf-Dressing (12,80 €) oder Lachssteak auf Spinat mit Zwiebeln und Pinienkernen, dazu Salat von der gelben Bete (12,80 €)

Fr, 23.02.2018: Kartoffelsuppe mit Wienerle (5,50 €) oder Goldbarschfilet (gebacken) mit Remoulade und Kartoffelsalat (9,80 €) oder Reistopf mit Gemüse und Spinat, dazu ein kleiner Salat (8,50 €) oder Rindsroulade mit Spätzle und Karottengemüse (11,50 €) oder Indische Reispfanne mit Garnelen, Erbsen, dazu einen gemischten Salat (10,80 €) oder Kartoffel-Lauchrahmpfanne mit Zanderfilet, dazu Feldsalat in Honig-Senf-Dressing (12,80 €) oder Lachssteak auf Spinat mit Zwiebeln und Pinienkernen, dazu Salat von der gelben Bete (12,80 €)

Sa, 24.02.2018: Kartoffelsuppe mit Wienerle (5,50 €)

> weitere Tagesgerichte

 
Cocktail der Woche im Kaffeehaus im Thalia:

SPRITZ
für 5,50 €
(mit Weißwein oder mit Prosecco)

HUGO
für 5,50 €
(Prosecco, Holunderblütensirup, Minze)

LILLET BERRY
für 5,90 €
(Lillet blanc, Schweppes, Russian Wild Berry)

RAMAZZOTTI ROSATO
für 5,90 €
()

Heißer Spritz oder Heiße Inge
für 5,50 €
()
   
Unser Programm für heute Do, 22.02.2018:

Thalia :

Der seidene Faden:
17.45

Die dunkelste Stunde:
13.00

Die kleine Hexe:
13.00

Die Verlegerin:
15.10 | 17.15 | 19.30

Shape of Water:
15.30 | 20.15

Shape of Water (engl. OmU):
22.30 (engl. OmU)

Wind River:
21.45

Mephisto :

Das Leben ist ein Fest:
15.45 | 20.20

Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft:
13.45

Königin von Niendorf:
12.15

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri (engl. OmU):
22.30 (engl. OmU)

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri:
18.00

Programm morgen Wochenprogramm Ausdrucken