Home
24. Tage des unabhängigen Films
Infos / Preise
Die Filme
Zeittafel
Local Heroes
Die Party
Presse
Bilder
19. Kurzfilm-wochenende 2014
Intro
Wettbewerb 1
Wettbewerb 2
Wettbewerb 3
Wettbewerb 4
Daumenkino
30. Kinderfilmfest Augsburg 2014
Einleitung & Dank
Die Filme
Spielzeitentafel
Bilder
Kinderjury
Impressum
Archiv
Filmtage 2011
Filmtage 2010
Filmtage 2009
Filmtage 2008
Filmtage 2007
Filmtage 2005
Filmtage 2003
 
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
   
30. Kinderfilmfest Augsburg 2014    
 

 

Land: Deutschland 2012
Regie: Bernd Sahlin
Darsteller: Inka Friedrich, Marcel Hoffmann, Frieda-Anna Lehmann
Länge: 90 min.
FSK: 6
Empfohlen ab: 10 Jahren
Homepage: [weiter]

Filminfos zum Ausdrucken: [weiter]

KOPFÜBER    

Sensibles, aufschlussreiches Portrait eines Berliner Jungen mit Diagnose ADHS.

Sascha hat es wirklich nicht leicht in der Schule, denn Konzentration ist ein großes Problem für ihn. Länger als ein paar Minuten in Ruhe an etwas zu arbeiten – unmöglich. Seine Versetzung steht deshalb erneut auf dem Spiel. Die Nachmittage verbringt er mit seiner besten Freundin Elli in der Gegend. Gemeinsam nehmen sie seltsame Geräusche auf, stehlen Kleinigkeiten, rauchen, und geraten deshalb immer öfter in Konflikte mit der Polizei. So wird das Jugendamt auf Sascha aufmerksam. Es schaltet einen Sozialarbeiter ein, der versuchen soll, Saschas Leben in den Griff zu kriegen. Der Versuch scheitert kläglich, der Sozialarbeiter findet keinen Draht zu dem Jungen. Was jetzt noch helfen kann sind Tabletten. Die Medikamente helfen Sascha zwar sich zu konzentrieren, er verliert aber auch seine gute Freundin und seine Fähigkeit zu lachen. Er muss eine wichtige Entscheidung treffen....

Bernd Sahling behandelt hier ein schwieriges Thema, das viele junge Menschen betrifft. Der Film erlaubt sich kein Urteil, wertet nicht über die Entscheidungen von Sascha.

Dieser vielfach ausgezeichnete Film bietet eine wunderbare Gesprächsbasis über dieses so wichtige Thema.

 

Fr, 4.4. um 17.30 Uhr mit Gästen im Thalia 2

Sa, 5.4. um 15.30 Uhr mit Gästen im Thalia 1

So, 6.4. um 13.30 Uhr mit Gästen im Thalia 2

Mo, 7.4. um 8.30 Uhr mit Gästen im Thalia 2

Fr, 11.4. um 10.45 Uhr im Thalia 2

[online reservieren]

Anfragen / Buchungen für Schulklassen oder Gruppenvorstellungen:

filmbuero@t-online.de

     



 

 

So, 11.05.

11.00 Uhr, Thalia:

Im Krieg - Der 1. Weltkrieg in 3D

11.00 Uhr, Thalia:
Der Anständige

11.00 Uhr, Savoy:
The Special Need -
Ein besonderes Bedürfnis

13.00 Uhr, Thalia:
Kofelgschroa.Frei.Sein.Wollen

13.00 Uhr, Thalia:
Local Heroes - 3 days of cinema

13.00 Uhr, Savoy:
Ai WeiWei - The Fake Case

13.30 Uhr, Mephisto:
Still

15.00 Uhr, Mephisto:
Chasing The Wind

15.00 Uhr, Thalia:
Fascinating India (3D)

15.00 Uhr, Thalia:
Zeit der Kannibalen

15.00 Uhr, Savoy:
Die letzten Gigolos

17.00 Uhr, Mephisto:
Einmal Hans mit scharfer Soße

17.00 Uhr, Thalia:
Monsieur Claude und seine Töchter

17.00 Uhr, Thalia:
Willkommen bei Habib

17.00 Uhr, Savoy:
Ai WeiWei - The Fake Case

19.00 Uhr, Mephisto:
Daumenkino

19.00 Uhr, Thalia:
Zeit der Kannibalen

19.00 Uhr, Thalia:
Die Wirklichkeit kommt

19.00 Uhr, Savoy:
The Special Need -
Ein besonderes Bedürfnis

21.00 Uhr, Thalia:
Gott verhüte!

21.00 Uhr, Thalia:
Zoran - Mein Neffe, der Idiot

   
 
 

FILMTAGE
AUGSBURG 2014



24. Tage des unabhängigen Films
Di, 6.5. bis So, 11.5.

19. Kurzfilmwochenende Augsburg
Mi, 7.5. bis Sa, 10.5.

30. Kinderfilmfest Augsburg
Mo, 31.3. bis So, 13.4.