Home
24. Tage des unabhängigen Films
Infos / Preise
Die Filme
Zeittafel
Local Heroes
Die Party
Presse
Bilder
19. Kurzfilm-wochenende 2014
Intro
Wettbewerb 1
Wettbewerb 2
Wettbewerb 3
Wettbewerb 4
Daumenkino
30. Kinderfilmfest Augsburg 2014
Einleitung & Dank
Die Filme
Spielzeitentafel
Bilder
Kinderjury
Impressum
Archiv
Filmtage 2011
Filmtage 2010
Filmtage 2009
Filmtage 2008
Filmtage 2007
Filmtage 2005
Filmtage 2003
 
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
   
30. Kinderfilmfest Augsburg 2014    
 

 

Land: Südafrika 2013
Regie: Roberta Durrant
Darsteller: Hlayani Mabasa, Janet Suzman, Linda Sokhulu, Elvis Mahomba
Länge: 97 min.
Empfohlen ab: 8 Jahren
Pädagogisches Begleitmaterial zum Film: [weiter] (LUCAS - Internationales Kinderfilmfestival Frankfurt/M.)

Filminfos zum Ausdrucken: [weiter]

FELIX Eröffnungsfilm!    

Ein mitreißender und mutmachender Familienfilm über die Magie der Musik und das Festhalten an den eigenen Träumen.

Der lebensfrohe Felix stammt aus armen Verhältnissen, erhält aber glücklicherweise ein Stipendium für eine Privatschule. Dort herrscht eine Zielstrebigkeit, die er bisher nicht gewohnt war. Dem unbarmherzigen Schulalltag hofft er durch ein geplantes Jazzkonzert entfliehen zu können, für das er aber Noten spielen lernen muss! Mit viel Eifer, Charme und Durchsetzungsvermögen schafft er es, in die Jazz-Fußstapfen seines Vaters zu treten. Für seine Mutter gleicht das einer Katastrophe: Felix` Vater ist doch an Jazz zu Grunde gegangen! Damit meint sie nicht etwa die Musik, sondern das in ihren Augen einhergehende Lotterleben um Alkohol und Rauch.

Letztendlich schafft es Felix mit viel Durchsetzungsvermögen und Rückhalt aus dem Dorf, seine Mutter umzustimmen und sie von seiner Leidenschaft für die Musik zu überzeugen.

Felix zeigt, dass man mit der nötigen Portion Willenskraft so einiges schafft und das es schön sein kann, anders zu sein. Die Musik im Film ist in jeder Szene von Profimusikern live eingespielt, somit kommen auch die Freunde von Jazz uns Blues auf ihre Kosten!

 

Eröffnung Do, 3.4. um 19.00 Uhr mit Gästen im Mephisto

Sa, 5.4. um 13.30 Uhr mit Gästen im Thalia 1

So, 6.4. um 15.30 Uhr mit Gästen im Thalia 1

Di, 8.4. um 8.30 Uhr mit Gästen im Thalia 1

Di, 8.4. um 15.30 Uhr mit Gästen im Thalia 2

Mi, 9.4. um um 10.45 Uhr mit Gästen im Thalia 1

Mi, 9.4. um 17.30 Uhr mit Gästen im Thalia 2

Fr, 11.4. um 15.30 mit Gästen im Thalia 1

So, 13.4. um 13.30 Uhr im Thalia 1

[online reservieren]

Anfragen / Buchungen für Schulklassen oder Gruppenvorstellungen:

filmbuero@t-online.de

     



 

 

So, 11.05.

11.00 Uhr, Thalia:

Im Krieg - Der 1. Weltkrieg in 3D

11.00 Uhr, Thalia:
Der Anständige

11.00 Uhr, Savoy:
The Special Need -
Ein besonderes Bedürfnis

13.00 Uhr, Thalia:
Kofelgschroa.Frei.Sein.Wollen

13.00 Uhr, Thalia:
Local Heroes - 3 days of cinema

13.00 Uhr, Savoy:
Ai WeiWei - The Fake Case

13.30 Uhr, Mephisto:
Still

15.00 Uhr, Mephisto:
Chasing The Wind

15.00 Uhr, Thalia:
Fascinating India (3D)

15.00 Uhr, Thalia:
Zeit der Kannibalen

15.00 Uhr, Savoy:
Die letzten Gigolos

17.00 Uhr, Mephisto:
Einmal Hans mit scharfer Soße

17.00 Uhr, Thalia:
Monsieur Claude und seine Töchter

17.00 Uhr, Thalia:
Willkommen bei Habib

17.00 Uhr, Savoy:
Ai WeiWei - The Fake Case

19.00 Uhr, Mephisto:
Daumenkino

19.00 Uhr, Thalia:
Zeit der Kannibalen

19.00 Uhr, Thalia:
Die Wirklichkeit kommt

19.00 Uhr, Savoy:
The Special Need -
Ein besonderes Bedürfnis

21.00 Uhr, Thalia:
Gott verhüte!

21.00 Uhr, Thalia:
Zoran - Mein Neffe, der Idiot

   
 
 

FILMTAGE
AUGSBURG 2014



24. Tage des unabhängigen Films
Di, 6.5. bis So, 11.5.

19. Kurzfilmwochenende Augsburg
Mi, 7.5. bis Sa, 10.5.

30. Kinderfilmfest Augsburg
Mo, 31.3. bis So, 13.4.